Neu im Videokanal


Weshalb es wichtig ist, Routine zu erhalten, wie Wissen festgehalten werden kann. Wissen "passiert"im spontanen Gespräch und beim Nachdenken. Und manchmal taucht es als Idee auf. Wenn man also einen Workshop durchführt, müssen dort Gefässe vorhanden sein, wo Wissen "festgehalten" werden kann. Deshalb immer unterteilen in eine Sektion Reden/Gespräch/Vortrag und in eine Ruhephase, wo das Verarbeiten und Festhalten stattfindet. Und schliesslich ist der dritte Teil, das eigentlich Lernen und Vorwärtskommen: das Festgehaltene, was aus Wissen und Ideen hereinkam verwendent für das Neue.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen