Das ist Ursula

menschundzukunft.com

Das Richtige tun - jetzt

Seminare

  • Erfolgsseminar Wachsen mit professionellem Networking
    15. Dez., 13:30 – 17:30
    Basel, Auberg 9, 4051 Basel, Schweiz
    Kennen Sie Ihre Schlüsselnetzwerke? Im halbtägigen Seminar erarbeiten Sei sich eine Vorgehensstrategie zum Wachsen mit Ihren Netzwerkkontakten und optimiert die eigene Netzwerk-Kompetenz. Sie lernen, Ihrer Intuition zu folgen und nehmen einen To-Do-Plan mit.
Image by Redd
Hol Dir Beispiele, wie Selbstorganisation umgesetzt wird 

Moderierte Online-Diskussionen dazu, wie funktioniert Selbstorganisation?

Hör rein, nimmt teil.

als logo_edited.jpg

Wie führe ich mich selbst?

Tipps für Deine Selbstführung, Deine Führungspraxis und Dein Team

Gut lesbare Artikel zu digitalen und agilen Themen

Was genau ist New Work?

Stoff für Dein Hirn zum Lesen

Organisations- und Teamentwicklung

Ich begleite Sie auf Ihrem Weg, Ihrem Team oder Ihrer Firma eine zukunftsgerechte Organisation zu verleihen.

Beispiele: eine neue Führung etablieren

Digitale Tools und Geschäftshauses einführen,

Informationsstrukturen optimieren

Selbstorganisationselemente einführen.

Bündeln und nutzen Sie Ihr Wissen und entwickeln Sie sich und Ihre Firma weiter.

Besuchen Sie einen meiner Workshops analog oder digital zu Wissen bündeln und weitergeben, Selbstmanagement und Selbstorganisation. Oder nutzen Sie meine Ressourcen für einen unterhaltenden und spannenden Vortrag zu den aktuellen Themen der New Work, Agilität.

Führungs- und Laufbahn
coaching

Führungspersonen werden durch ein Coaching in Kontakt zu sich und ihrer Organisation gebracht. Sie holen Feedback für die nächsten anstehenden Schritte. 

Ihre persönliche Station in der Laufbahn reflektieren. Ist es noch das  Richtige? Fühlt es sich noch gut an?

 
Erwachsene Studenten

Ich habe viele erfolgreiche beeindruckende Führungskräfte gesehen. Sie verbindet Charisma, eine nachdenkliche Haltung und gute Informationsverteilung. Sie handeln im Bewusstsein, Teil eines grossen Ganzen zu sein und wachsen aus dem, was sie aus ihrem Netzwerk nutzen können. 

Teams sind so gebaut, dass sie Kraft entfalten und der und die Einzelne handeln fürs Ganze. 

Erforderlich für eine solche Grundhaltung sind exzellente Selbstkenntnis und die eigene Selbstführung. Aber auch aufmerksame Informationsverarbeitung und -weitergabe und das organisierte Wachsen des gemeinsamen Wissens.

Ich inspiriere und begeistere Sie so wie ein schöner Strauss Blumen

ABOUT US

IMG_4524.JPG
Blumengestecke entfalten immer ihre Wirkung

Persönlich

Ich freue mich, Sie und Dich zu beraten. Zu Laufbahnthemen und als Führungscoaching. Und wenn es um die gesamte Unternehmensentwicklung geht. 

Dr. phil. Freie Universität Berlin, MAS New Public Management Universität Bern, DAS Nonprofitmanagement & Law, Universität Basel.

  • Youtube
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • Instagram

Das meine Kundinnen und Kunden:

Nina Müller, Geschäftsführung Stiftung Presencia

Ihr Kurs war sehr spannend und Ihre Art zu arbeiten habe ich als erfrischend und dynamisch empfunden.

Dr. Anita Haldimann, Leiterin Kupferstichkabinett Kunstmuseum Basel, Verband Schweizerischer Akademikerinnen

“Frau Meyerhofer gab uns wertvolle Anregungen, einen anregenden Jubiläumsanlass mit spannenden Rednern auf die Beine zu stellen, der bei unseren Mitgliedern gut ankam.”

Dr. Regula Ruflin, Mitinhaberin Social Design AG

„U.M hat uns eine gute Übersicht zum Thema Selbstorganisation erstellt und damit einen Samen gesetzt. Fundiert und praxisorientiert“ 

Jürg Christener, Direktor Hochschule für Technik FHNW

"Ich habe Ursula Meyerhofer als überlegte Person kennengelernt, welche mit Systematik und Offenheit zugleich Situationen analysiert und lösungsorientiert Vorgehensweisen ableitet und umsetzt. 

Ihre Fähigkeit, unterschiedliche Blickwinkel einzunehmen, bereicht"

Dr. Thomas Sägesser, Generalsekretär santé-suisse Gruppe

"Frau Meyerhofer hat mich in der Leitung eines anspruchsvollen Projekts auf kantonaler Ebene mit grosser Öffentlichkeitswirkung unterstützt. Auch dankt Ihrer Aussensicht und ihrer Fachkenntnisse konnte das Projekt zielgerichtet vorangetrieben werden.“